Oberland-Gymnasium Seifhennersdorf

Informationen zum weiteren Ablauf

Freitag, 23.04.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, werte Eltern,

laut Veränderung des Infektionsschutzgesetzes kommt es zu Veränderungen im Schulbetrieb:

Die Abiturprüfungen für die Klasse 12 werden nach Plan stattfinden.

Die Klasse 11 hat weiterhin Unterricht nach regulärem Plan. Die Corona-Selbsttestung wird zweimal wöchentlich durchgeführt.

Leider müssen aller Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 ab nächster Woche wieder in die häusliche Lernzeit gehen. Wir bedauern diesen Schritt sehr. Ab Montag werden die Schüler die Aufgaben über die gewohnten Kanäle bekommen. Es werden auch wieder Onlinekonferenzen in den einzelnen Fächern in den jeweiligen Unterrichtsstunden durchgeführt. Näheres klärt der Fachlehrer individuell.

Wann wir wieder in den Präsenzunterricht gehen können, entscheidet das Landesamt für Schule und Bildung. Wir werden Sie dazu nur kurzfristig informieren können.

Wir wissen, wie schwer diese Entscheidung für euch und Sie ist und welche Belastungen sie darstellen. Wir wünschen euch, liebe Schülerinnen und Schüler, dass ihr noch einmal die Kraft findet, euch individuell mit dem Lernstoff auseinanderzusetzen. Nutzt den Stundenplan als Struktur für euren Arbeitstag und scheut euch nicht davor, bei Problemen oder offenen Fragen eure Lehrerinnen und Lehrer zu kontaktieren.

Alle Schülerpraktika (Kl. 9 und 10) entfallen in diesem Schuljahr.

Wir hoffen, euch bald wieder in der Schule begrüßen zu können.

Eure und Ihre Schulleitung

Informationen zum Ablauf nach den Osterferien

Freitag, 09.04.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, werte Eltern,

ab nächster Woche findet der Unterricht nach wie vor im Wechselmodell, beginnend mit Gruppe B unter Einhaltung der bestehenden Hygieneregeln, statt. Außerdem gelten nach der sächs. Corona-Schutz-Verordnung vom 29.03.2021 folgende zusätzliche Regelungen:

  • zweimaliges wöchentliches Selbsttesten am Montag und Mittwoch
  • generelles Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung  (OP- bzw. FFP2-Maske ohne Ventil)
    • auch während des Unterricht
    • Tragepausen werden individuell nach Maskentyp selbstständig beachtet

 

Mit freundlichen Grüßen

K. Keller                                             D. Hänel                           

Schulleiterin                                      stellv. Schulleiter

 

Eltern- und Schülerbrief vom Staatsminister Christian Piwarz

Donnerstag, 11.03.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, werte Eltern,

hier finden Sie den Elternbrief von unserem Staatsminister für Kultus Christian Piwarz und die Einwilligungserklärung für die wöchentliche Corona-Testung. Bitte bringt am Montag (ab 22.03.2021) diese einmalig ausgefüllt mit.

Mit freundlichen Grüßen

D. Hänel

stellv. Schulleiter

Informationen zum Ablauf ab 15.03.2021

Mittwoch, 10.03.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, werte Eltern,

ab 15.03.2021 beginnt an unserer Schule der Präsenzunterricht für die Sekundarstufe 1 im Wechselmodell. Bitte beachtet die neuen Busfahrzeiten und die neuen Unterrichtszeiten. Die Mittagspause findet nun nach der vierten Stunde für das Haus 2 und nach der fünften Stunde für das Haus 1 statt. Es wird auch unter Einhaltung der Hygieneregeln eine Mittagsversorgung geben. Bestellen Sie dafür ggf. vor. 

Es gelten nach wie vor die Corona-Regeln wie vor den Weihnachtsferien. Nutzt die drei Eingänge im Haus 1 und die beiden Eingänge im Haus 2. Vor bzw. kurz nach dem Betreten der Schulgebäude werden die Hände gewaschen bzw. desinfiziert. Im Haus 2 gilt auch wie bekannt unser Einbahnstraßensystem.  

Am Montag, den 15.03.2021, wird es früh eine Corona-Testung geben, bei der derzeit nur die angemeldeten Schüler teilnehmen. Der Unterricht beginnt für alle Schüler der Klassen 7 bis 10 daher erst ab der dritten Stunde. Die ersten beiden Stunden werden nach dem Vertretungsplan an einer anderen Stelle nachgeholt. Für die Schüler der Klasse 5a begrinnt der Unterricht auch erst ab der dritten Stunde, da die Sporthalle für die Corona-Testung in den ersten beiden Stunde benötigt wird. Für die Schüler der Klasse 5b, 6a und b, sowie 11 und 12 beginnt der Unterricht bereits in der ersten Stunde. Die Zeugnisausgabe findet beim Klassenlehrer im jeweiligen Fachunterricht statt. 

Die Belehrung und die Einwilligungserklärung für die Corona-Testung findet man in LernSax unter Institution unter "Dateien".

14-tägige Doppelstunden werden als Einzelstunden im Wochenrhythmus behandelt( gilt nicht für TC!). Es fahren auch nach der 7. Stunde Busse. Informiert euch dazu rechtszeitig.

Ab dem 22.03.2021 sollen dann ausreichend Corona-Laientests in der Schule vorhanden sein, so dass ab dem 22.03.2021 für alle Schüler eine Testpflicht besteht. Die Teilnahme am Präsenzunterricht ist dann nur mit der Vorlage eines negativen Tests möglich. Bei einem positiven Testergebnis findet der Unterricht in Distanz statt, in dem Fall muss eine schriftliche Abmeldung erfolgen. Über das genaue Testverfahren werden wir noch informieren. 

Generell ist Personen der Zutritt zum Gelände von Schulen untersagt, wenn sie nicht durch einen Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 mit negativem Testergebnis, das nicht länger als eine Woche zurückliegt, nachweisen, dass keine entsprechende Infektion besteht oder unmittelbar nach dem Betreten ein solcher Test stattfindet. 

Mit freundlichen Grüßen

D. Hänel

stellv. Schulleiter