Chemie / Biologie

In den Fächern Chemie und Biologie unterrichten:

BiologieChemie
Frau Matthes Frau Czerwinski
Frau Teichgräber Frau Gaier
Herr Birnbaum Frau Vesper
  Herr Hänel
  Referendar Herr Herbig

 

Inhaltliche Ausgestaltung

 biologie

„Das Fach Biologie ermöglicht den Schülern die unmittelbare Begegnung mit den Lebewesen und der Natur. […] Als beschreibende und experimentelle Naturwissenschaft erschließt die Biologie in ihrer Komplexität einerseits vielfältige alltagsrelevante Sachverhalte und liefert andererseits wesentliche Beiträge zur Bewältigung und sachgerechten Wertung wissenschaftlicher, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Probleme. Wesentliche Aspekte des Biologieunterrichts sind das Wissen über und der bewusste Umgang mit dem eigenen Körper sowie das Wissen über andere Organismen. […] Die Schüler erfahren, dass biologische Vorgänge physikalische und chemische Grundlagen haben und mathematisch beschreibbar sind. [...] Da der Mensch stets Teil der Natur ist und dennoch zugleich gestaltend und oft zerstörend in die Natur eingreift, stellen die Schüler tiefgreifende ethische Fragen, bezogen auf individuelle, soziale und globale Probleme. Dies gilt besonders bei aktuellen Themen der Ökologie, Genetik und Biotechnik. […]“      

http://lpdb.schule-sachsen.de/lpdb/web/downloads/1394_lp_gy_biologie_2019.pdf?v2. Aufgerufen am 15.12.2021.

„Die Schüler erwerben im Fach Chemie Wissen über Methoden des naturwissenschaftlichen Arbeitens, Argumentierens und Experimentierens. Das sich daraus entwickelnde Verständnis für naturwissenschaftliche Konzepte und deren Grenzen sowie für Beziehungen zwischen Naturwissenschaften, Technik und Gesellschaft ist eine wichtige Voraussetzung, um im Alltag sachorientiert zu urteilen sowie ökonomisch und ökologisch verantwortungsbewusst zu handeln. […] Das Fach Chemie leistet einen Beitrag zu naturwissenschaftlich begründeter Umweltbildung, zu vorausschauender Beurteilung von Technikfolgen und zu nachhaltigem Wirtschaften vor dem Hintergrund knapper werdender natürlicher Ressourcen. Es regt damit zu zukunftsfähigem Denken und Handeln im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung an. Besondere Bedeutung kommt dem Experiment als Methode der naturwissenschaftlichen Erkenntnisgewinnung zu. Es erfordert eine präzise Fragestellung, exaktes Beobachten und erzieht zu objektiver, unvoreingenommener Beschreibung der Phänomene. [...]

http://lpdb.schule-sachsen.de/lpdb/web/downloads/1395_lp_gy_chemie_2019.pdf?v2. Aufgerufen am 15.12.2021.

Wettbewerbe:

Biologie:

-Biologieolympiade Klasse 7

-Internationale Biologie Olympiade ab Klasse 9

-Spezialistenlager Klasse 5-12

Chemie:

-Chemieleistungsvergleich Klassenstufe 9

-Wettbewerb „Chemie die stimmt“ Klassenstufe 9/10

-Wanderpokal Klasse 10

-Teilnahme eines Schülers der Klassenstufe 12 am Spezialistenlager der TH Zittau

-Teilnahme von interessierten Schülern der Jahrgangsstufen 11 und 12 an der Schülerakademie der TH Zittau

Unterrichtsmaterialien:

Biologie:

Biosphäre Sachsen, Cornelsen (Klasse 5-10)

Duden Biologie Sachen Grundkurs 11 und 12, paetec Verlag

Biologie Oberstufe Gesamtband, Cornelsen (Klasse 11-12 LK)

Chemie:

Chemie heute Sachsen, Schroedel (Klasse 5-10)