Oberland-Gymnasium Seifhennersdorf

Wir brauchen Ihre Unterstützung: Förderverein "Freundeskreis Oberland-Gymnasium Seifhennersdorf e.V."  

Exkursion Synagoge

Die SchülerInnen behandeln im Ethik/Religionsunterricht in der 6. Klasse das Judentum. Dabei lernen sie wesentliche Aspekte der jüdischen Religion kennen und setzen sich mit dem jüdischen Gottes- und Menschenbild auseinander. (Vgl.: Lehrplan Sachsen. Gymnasien. Ethik/Religion)

 Um das Judentum den SchülerInnen näher zu bringen, führt das Oberland-Gymnasium seit 2017 eine Exkursion in die Dresdner Synagoge mit den 6. Klassen durch. Dort werden die SchülerInnen von Museumspädagogen durch die Synagoge geführt und erhalten einmal die Möglichkeit, einen echten Menora- oder Chanukkaleuchter in der Hand zu halten. Des Weiteren können sich die SchülerInnen im dort ansässigen Gemeindezentrum auch mit jüdisch gläubigen Menschen über ihre Religion, Rituale und Geschichte unterhalten.