Oberland-Gymnasium Seifhennersdorf

Lernaufgaben und Elternbrief

Dienstag, 31. März 2020  

Sehr geehrte Eltern,

für Sie zur Kenntnis ein Elternbrief des Staatsministers für Kultus des Freistaates Sachsen mit der Bitte um Beachtung.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ab morgen werden bis zum Beginn der Osterferien keine neuen Lernaufgaben publiziert. Nutzt die kommenden Tage, um vorhandene Aufgaben zu erledigen, zu überarbeiten oder zu kontrollieren. Wiederholt Geübtes und prägt Euch neu Erlerntes ein.

Mit freundlichen Grüßen

Ingo Elmenthaler

Schulleiter Oberland-Gymnasium Seifhennersdorf

Hinweis des Schulleiters zur Arbeit mit den Lernaufgaben

Sonntag, 22. März 2020  

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,wertes Kollegium!

die Erledigung von Aufgaben in häuslicher Lernzeit ist für alle am Schulleben Beteiligten eine völlig neue Herausforderung.

Wir wollen in dieser Zeit gemeinsam versuchen, im Lehrplan-Stoff weiter zu kommen. Das wird nicht jedem Schüler sofort in der gegebenen Zeit gelingen. Ihr werdet mit der Zeit aber immer besser und vor allem auch schneller selbstständig klar kommen. Vielleicht können Euch Eure Eltern oder älteren Geschwister unterstützen.

Hier noch einige Hinweise:

1         Beginnt früh am Morgen mit der Erledigung der Aufgaben. Behaltet den Schulrhythmus
           bei. Sonst verfallt Ihr in den Ferientrott.

2         Die zum Teil angegebenen Arbeitszeiten sind Richtwerte, wie sie in unserem Unterricht
           gelten würden.

3         Druckt Euch, wenn möglich, die Seiten aus. Mit der Papierform arbeitet es sich besser.

4         Deckt die Lösungen zu und kontrolliert erst nach Erledigung der Aufgabe.

5         Verteilt die Arbeitsaufträge auf die vorgegebenen Zeitspannen. Macht eine Pause,
           bevor Ihr ein anderes Fach beginnt.

6         Wiederholt in einer weiteren Lernzeit am Nachmittag das am Vormittag Erlernte bzw.
           Geübte.

7         Keine Panik! Wenn wir uns gesund wiedersehen, werden wir nicht gleich in allen
           Fächern eine Arbeit schreiben, sondern gemeinsam wiederholen.

Ich wünsche Euch bei der Bearbeitung viel Erfolg und manchmal hoffentlich auch ein wenig Freude. Nutzt die Kontaktmöglichkeiten mit Euren Lehrerinnen und Lehrern. Einige haben das schon gemacht. Also nur Mut!

Schränkt Eure sozialen Kontakte ein! Passt auf Euch auf und bleibt schön gesund!

Ingo Elmenthaler

Schulleiter Oberland-Gymnasium Seifhennersdorf

Hinweis des Schulleiters zur Aussetzung der Schulpflicht ab 16.03.2020

Dienstag, 17. März 2020  

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern!

Wie gestern vom Kultusministerium in einer Pressekonferenz verkündet schließen ab 18.03.2020 die sächsischen Schulen und somit unser Gymnasium. Eine Notbetreuung gibt es an unserem Haus nicht.

Hier noch einige wichtige Informationen:

Heute besteht bis 14:00 Uhr die letzte Möglichkeit der Beräumung der Schließfächer.

Die Informationsveranstaltung zur Jugendweihe 2021 am 18.03. fällt aus.

Der Elternsprechtag am 30.03. entfällt.

Das Schulbüro ist weiterhin von Montag bis Freitag täglich zwischen 08:00 und 14:00 Uhr besetzt. Nutzen Sie bitte vorrangig den telefonischen Kontakt.

Weiterhin gilt die Pflicht zur Information der Schule, falls Ihr Kind erkrankt ist. Bei der Krankmeldung müssen Sie unbedingt angeben, ob Ihr Kind hinsichtlich des Corona-Virus erkrankt ist, als Kontaktperson geführt wird bzw. unter Quarantäne gestellt wurde.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

inzwischen gibt es in jedem Klassenordner Aufgaben. Die Erledigung der Aufgaben ist verbindlich. Nutzt die angegebenen Kontaktmöglichkeiten zu Euren Lehrerinnen und Lehrern.

Ingo Elmenthaler

Schulleiter Oberland-Gymnasium Seifhennersdorf

Exkursion der Klassenstufe 8 vom 11.- 13. 03. 2020 nach Leipzig

Drei tolle Tage sollten es werden und trotz einiger unverhofften Änderungen waren sie es auch.

Anlässlich der Buchmesse plante die Jahrgangsstufe 8 sich nicht nur über die Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt zu informieren und ihrer Leselust zu frönen, sondern gleichzeitig die sächsische Metropole Leipzig zu erkunden. Doch das Corona-Virus schrieb einen anderen Ablauf vor:

So starteten wir am 11.März trotz allem nach Leipzig und besuchten zunächst „Carolas Garten“ im Panometer- ein Ort zum Verweilen und zum Entschleunigen. Nach intensiver Suche und äußerst klarem Blick wurde auch die (wie auf jedem Bild des Künstlers Asisi) versteckte Bierflasche gefunden.

Danach wurde es bei der Führung durch die Red Bull Arena sportlich, ein Rundgang, der sich nicht nur für Fußballspieler lohnt. Die eigene Fitness musste man aber eher am Donnerstag beim Besteigen der Plattform des Völkerschlachtdenkmals (367 Stufen), bei der sich daran anschließenden eineinhalbstündigen Stadtführung per pedes und beim Unibesuch unter Beweis stellen. Aber unsere Schüler sind topfit, fürs ausgiebige Shoppen war noch genügend Kraft vorhanden.

Statt Buchmesse am Freitag – Zoobesuch. Und da lockte nicht nur der niedliche kleine Elefant!

Untergebracht waren wir übrigens im erst seit Ende Februar neu eröffneten H2 Hotel direkt gegenüber dem Hauptbahnhof. Freundlich, modern, zentral gelegen – einfach empfehlenswert.

Und dieses Gütesiegel passt dann auch auf die gesamte Klassenfahrt.

Fremdsprachenwettbewerb 2020

Welche Sprachen sprichst du?

Ende Februar 2020 war es wieder so weit: die besten Sprachtalente der Schule konnten sich in Englisch, Französisch und Tschechisch miteinander messen. Ob in kleinen Dialogen, beim Rollenspiel oder der Planung eines Filmabends, in der Diskussion mit den Eltern über ein neues Handy oder bei der Entscheidung, wohin die Klassenreise gehen soll – alle Teilnehmer haben sich bestens in den Situationen bewährt und gezeigt, wie viel ihnen die Fremdsprachen bedeuten.

Wir gratulieren den Siegern

in der Klassenstufe 5 Englisch

       1. Platz Levin Richter

       2. Platz Alma Zosel

       3. Platz Ariovist Piwko

In der Klassenstufe 6 Tschechisch

      1. Platz Niklas Mosig

      2. Platz Lukas Weinert

      3. Platz Verena Hänsel

In der Klassenstufe 7 Englisch

      1. Platz Sonja Hausmann

      2. Platz Natalie Vogel

      3. Platz Antonia Wagner

In der Klassenstufe 9 Englisch

      1. Platz Svenja Lange

      2. Platz Emma Rosenberger

      3. Platz Falco Lamprecht

In der Klassenstufe 10 Französisch

      1. Platz Anna Glathe

      2. Platz Anna Reck

      3. Platz Kim Meyer

K. Humprecht im Namen der Fachschaft Fremdsprachen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.